Tischtennistisch

Tischtennistisch kaufen – Das sollten Sie für Ihren Kauf wissen

TischtennistischTischtennis ist ja bekanntermaßen ein Sport, der sich für Jung und Alt eignet. Und das vom absoluten Anfänger, über den Freizeitspieler und fortgeschrittenen Vereinsspieler bis zum absoluten Profi. Für jeden macht es Sinn, sich auch einen Tischtennistisch für zu Hause zuzulegen. Denn Tischtennis hilft dabei, auf angenehme Weise die Fitness zu erhalten und bei etwas intensiverem Spiel sogar zu verbessern. Es macht dabei noch Spaß und erhöht gleichzeitig die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit.
Wenn Sie in Erwägung ziehen, einen Tischtennistisch zu erwerben, soll Ihnen diese Seite dabei helfen, den besten Tischtennistisch für Ihre Zwecke zu finden.

Worauf kommt es nun bei einem Tischtennistisch an?

  • Eine guter Tischtennistisch besitzt eine lackierte Oberfläche, die auch einiges aushält. Sie soll ein kontrolliertes, gleichmäßiges Sprung- und Rotationsverhalten des Balles ermöglichen.
  • Der Tisch hat internationale Turniermaße: 274 cm x 152,5 cm x 76cm (L x B x H).
  • Er ist stabil, bequem transportierbar und leicht zu verstauen.
  • Eine Netz und ggf. Ball- und Schlägerhalter sind werden mitgeliefert.
  • Je nach Bedarf handelt es sich um einen Indoor Tisch oder eine Tischtennisplatte für draußen (Outdoor Tisch).

Genauere Informationen zu den Materialeigenschaften und Verarbeitungsmerkmalen finden sie unter der Beschreibung zum Kauf einer Tischtennisplatte.

Wie viel müssen Sie für einen brauchbaren Tischtennistisch ausgeben?

Die Preisspanne ist hier sehr ausgedehnt. Hier können sie von evtl.  schon für weniger als 100 €  eine günstige gebrauchte Tischtennisplatte erwerben. Oder  für  ca 200 € ein  preiswertes Einsteigermodell wie den Sponeta S1-72i (siehe Indoor Tischtennisplatten). Oder aber unseren Testsieger, den Sponeta Tisch S5-72i für ca. 300 €. Dieser besitzt locker die Qualität eines 400€ Tisches (siehe Test der Tischtennisplatte) . Oder sie investieren 1000 € und mehr und kaufen sich ein absolutes Profimodell, wie  den Joola Tischtennistisch 300 SC. Einen solchen Tisch könnten Sie evtl. auch wesentlich günstiger als gebrauchte Tischtennisplatte von einem Verein erwerben.

 

Sie sollten auch Fragen zu Ihren häuslichen Gegebenheiten klären:

  • Wieviel Platz haben Sie zur Verfügung, um Ihren Tischtennistisch aufzustellen?
  • Möchten Sie Ihren Tisch innen (Indoor) oder im Außenbereich (Outdoor) aufstellen?
  • Was ist der Unterschied zwischen Indoor und Outdoor Platten?

Über diese und weitere Fragen sollten Sie sich Im Klaren sein, wenn Sie Ihren Tischtennistisch auswählen. Erst, wenn sie die passende Wahl getroffen haben, sollten Sie die Platte kaufen.
Daher ist es wichtig, dass Sie vor dem Kauf Ihres Tischtennistisches verschiedene Platten vergleichen: Sehen sie sich alle Vorzüge und Funktionen in Ruhe an und entscheiden Sie erst dann. Diesen Vergleich führen Sie am besten Online durch. Denn so können Sie sich alle benötigten Produktinformationen ansehen und die Produkte in aller Ruhe vergleichen, um sich schließlich für den für Sie passenden Tischtennistisch zu entscheiden.

Welche Kriterien sollten Sie berücksichtigen, um den richtigen Tischtennistisch zu finden?

Zuerst einmal sollten Sie entscheiden, ob Sie in Ihren vier Wänden ausreichend Platz haben, um eventuell einen Indoor Tischtennistisch zu kaufen.  Oder wollen Sie Ihren Tisch doch lieber im Freien als Outdoor Platte aufstellen? Bedenken Sie aber bitte, dass Sie bei einem Outdoor Tischtennistisch immer vom Wetter abhängig sind. Sie können allerdings einen Outdoor Tisch auch im Innenbereich nutzen. Umgekehrt geht das aber nicht.

Wieso kann man nun einen Indoor Tischtennistisch nicht draußen nutzen?

  • Ein Outdoor Tischtennistisch verfügt über eine spezielle Beschichtung. Diese macht den Tisch wind- und wetterfest. Ein Outdoor Tischtennistisch ist eher robust gebaut.
  • Die Oberfläche besteht aus einer 4 mm bis 7mm starken Melaminharzplatte. Sie ist meist noch zusätzlich mit einer Pulverbeschichtung überzogen.
  • Das Material ist absolut wetterbeständig. Es trotzt auch frostigen Temperaturen.
  • Der Profilrahmen ist aus Aluminium, Zink und Stahl hergestellt. Er ist mit einer speziellen Lackierung überzogen. Diese schützt den Rahmen gegen Korrosion. Man spricht hier von einer Anti-Korrosions Beschichtung.
  • Die Standfüße und Rollen sind ebenfalls so konstruiert, dass auch starker Regen und Frost dem Outdoor Tischtennistisch nichts anhaben kann.
  • Ein Outdoor Tischtennistisch verfügt auch über zusätzliche Längsstreben. Denn die Oberfläche des Outdoor Tisches ist mit 4 mm bis 7 mm ca. 4 mal so dünn wie die eines Indoor Tischtennistisches (16 mm bis 25 mm). Solche Streben sind bei Indoor Tischtennistischen nicht erforderlich. Sie kommen aber dort teilweise dennoch zum Einsatz.

Machen diese Kriterien einen Outdoor Tischtennistisch besonders teuer oder „unerschwinglich“?

Zugegeben ein Outdoor Tisch ist schon teurer als ein baugleicher Indoor Tischtennistisch. Ein Outdoor Tischtennistisch der gleichen Klasse kostet nämlich  ca. 100 € bis 120 € mehr als sein Pendant aus dem Indoor Bereich. Das können Sie z.B. erkennen, wenn Sie den Sponeta S5-73e (Outdoor: bei Amazon für 409 €) mit dem baugleichen Sponeta (S5-73i) (Indoor: bei Amazon für 304 €) Tischtennistisch vergleichen.

Tischtennistisch
Sponeta S5-73e

 

Tischtennistisch
Sponeta S5-73i

 

Ist der Mehrpreis für einen  Outdoor Tischtennistisch gerechtfertigt?

Der Preisunterschied ist wegen der Verwendung des speziellen Materials und der Spezialbeschichtung auch gerechtfertigt. Die Hersteller bieten also auch einen Outdoor Tischtennistisch zu einem absolut gerechtfertigten Preis an. Und trotzdem ist auch hierfür das Preis-Leistungsverhältnis günstig. Somit sollten Sie sich auch einen Outdoor Tisch leisten können. Und bedenken Sie: Einen Outdoor Tischtennistisch können Sie sowohl draußen als auch drinnen nutzen. Umgekehrt geht das nicht.

Was unterscheidet einen Indoor Tischtennistisch von einem Outdoor Tisch?

  • Im Gegensatz zum Outdoor Tisch hat der Indoor Tischtennistisch eine deutlich dickere, speziell verarbeitete Feinspanplatte als Oberfläche. Sie ist je nach Preislage zwischen 16 mm – bei einem einfacherem Modell –  und  25 mm – bei einem Top Wettkampf Tischtennistisch – dick.
  • Für den Outdoor ist sie nicht geeignet.
  • Durch die deutlich dickere Platte ist ein Indoor Tischtennistisch in der Regel ca. 20 kg bis 25 kg schwerer als ein Outdoor Tischtennistisch derselben Kategorie.

Welche Gemeinsamkeiten besitzen Indoor und Outdoor Tischtennistische?

  • Sowohl ein Indoor als auch ein Outdoor Tischtennistisch besitzen im Normalfall Laufrollen. Somit können beide  bequem von A nach B transportiert werden. Der Gewichtsunterschied ist daher nicht relevant.
  • Standardmäßig sind bei meisten Tischtennistischen – vor allem bei den gehobenen Modellen – die Laufräder schwenkbar; im Normalfall kann man zumindest 2 der 4 Laufräder schwenken. Den Tisch kann somit beim Transport bequem in die richtige Richtung geschoben werden.
  • Alle Tischtennistische können hochgeklappt werden; Alleintraining ist oft auch möglich
  • Netz- und Ballhalter sind meist im Lieferumfang mit dabei.
  • Gehobene Modelle besitzen eine Feststellbremse und sind höhenverstellbar.

 

Wie groß ist so ein Tischtennistisch? Wieviel Platz benötigen Sie zum Aufstellen des Tisches?

Vor dem Kauf sollten Sie auf jeden Fall erst einmal überprüfen, wieviel Platz Sie überhaupt zur Verfügung haben. Zudem müssen sie den Platzbedarf eines normalen Tischtennistisches im aufgeklappten Zustand berücksichtigen. Bedenken Sie: ein Tischtennistisch hat im aufgeklappten Zustand die Maße (L x B x H): 274 cm x 152,5 cm x 76 cm.
Geben Sie zu dieser Fläche noch genügend Platz hinzu , den Sie zum Spielen benötigen. Sie wollen vernünftig spielen können und nicht bei jeder Ausholbewegung an der Wand hängen. Kalkulieren Sie hierbei ein, dass Sie nach hinten und vorne jeweils mindestens 1,50 m und zur Seite ca. 1m Platz benötigen. Sie wollen sich ja vernünftig bewegen können und beim Ausholen mit dem Schläger nicht gleich an die Wand stoßen. Und beim Versuch, den Ball noch mit einem Ausfallschritt zu erwischen, wollen Sie nicht gleich gegen die Seitenwand „knallen“.

Damit kommt man auf einen Platzbedarf von ca. 6 m x 3,5 m (L x B),  um einen „großen“ Tischtennistisch so aufstellen zu können, dass man dann auch vernünftig spielen kann.  Die  Höhe des Tischtennistisches spielt für die Ermittlung der Spielfläche natürlich keine Rolle.

Weshalb werden höhenverstellbare Tische angeboten?

Die korrekte Turnierhöhe ist 76 cm. Trotzdem werden auch höhenverstellbare Tischtennistische angeboten. Dies ist dann wichtig, wenn Personen mit kleinerer Körpergröße an der Platte spielen wollen. Das Verstellen der Höhe ist vor allem geeignet, wenn man mit kleinen Kindern trainieren will. Diese sollen oder wollen oft bereits im früheren Alter die richtigen Schläge lernen. Hier macht es durchaus Sinn, den Tisch tiefer zu stellen.  Dadurch lernen die Kinder bereits von Anfang an, den Ball in der richtigen Höhe zu treffen. Damit vermeidet man, dass sie anfangs die Bälle fast über Kopfhöhe spielen und im Laufe Ihres Wachstums ihre Technik dann immer wieder nachbessern müssen.

Tischtennistische sind aber auch einfach nur deshalb höhenverstellbar, um Bodenunebenheiten auszugleichen. Das ist insbesondere für das Aufstellen des Tisches im Outdoor Bereich von wichtig.

Warum werden auch kleinere Tischtennistische angeboten, die sogenannten Mini Tischtennisplatten?

Hersteller von Tischtennistischen wissen, dass nicht jeder einen großen Keller hat. Das Hauptproblem bei der Anschaffung eines Tischtennistisches ist häufig der mangelnde Platz. Daher werden mittlerweile auch kleinere Tischtennistische bzw. Mini Tischtennisplatten angeboten. Diese können Sie platzsparend unterbringen. Weitere Informationen zu Mini Tischtennisplatten finden Sie hier.

Was ist  das Aufstellmaß und warum ist es wichtig?

Wichtig für Tischtennistische ist auch das Aufstellmaß. Damit ist die Höhe, Breite und Dicke – oder besser gesagt die Tiefe – im zusammengeklappten Zustand gemeint. Denn hier ist der Tisch senkrecht nach oben geklappt. Die Breite ist dann nach wie vor gleich (mit ca 153 cm). Die Höhe liegt dann ca. bei 156 cm. Und die Tiefe ( oder Dicke) bei ca. 75 cm.  Die Höhe Ihres Raumes sollte im Normalfall ausreichen, um den Tischtennistisch hochklappen zu können. Denn ansonsten würden Sie ja mit dem Kopf an der Decke anstoßen. Aber wichtig ist auch zu wissen: Können Sie ihren Tisch auch platzsparend in einer Nische verstauen? Die sollte dann ca. 80 cm breit und 160 cm hoch sein. Hat die Platte in einem Einbauschrank oder einer niedrigere Abstellkammer Platz. Anhand der Aufstellmaße können Sie schon im Voraus abklären, wo sie Ihren Tischtennistisch verstauen können.

Wie bauen Sie nun einen solchen Tischtennistisch auf?

  • Bei Bestellung und Lieferung ist das Rahmenprofil meist schon vormontiert. Der Tisch selber wird normalerweise in 2 Einzelteilen geliefert. Teilweise auch als Ganzes.
  • Er muss dann mit dem Rahmenprofil verbunden werden. Eine Anleitung für die Montage ist beigefügt. Im Allgemeinen ist sie auch gut lesbar und verständlich formuliert. Wichtig ist hierbei, dass Sie sich genau an die Angaben des Herstellers halten. Denn sonst ist die Sicherheit des Tischtennistisches nicht gewährleistet.
  • Am besten ist es, wenn Sie diesen Tischtennistisch zu zweit aufbauen, alleine schon wegen des Gewichts des Tisches.
  • Montieren Sie den Tischtennistisch fest. Ziehen Sie alle Schrauben fest an. Prüfen Sie vor Nutzung noch einmal, ob Sie alle Teile richtig und fest verbaut haben. Nur so können Sie sicher sein, das alle Voraussetzungen für ein gelungenes Spiel und Training gegeben sind.
  • Sind Sie sich unsicher bzgl. der richtigen Montage, bieten viele Hersteller mittlerweile auch einen häufig kostenlosen Montageservice an. Scheuen Sie sich nicht und nutzen Sie diesen, wenn Sie es sich alleine nicht zutrauen, den Tischtennistisch zu montieren.

 

Warum sollte man nicht immer nur den billigsten Tischtennistisch kaufen?

Ein Tischtennistisch muss nicht unerschwinglich sein. Es ist aber auch zu empfehlen, nicht nur auf den Preis zu schauen und nur die billigsten Modelle auszuwählen. Oft bekommt man schon für ein geringes mehr an Preis einen deutlich komfortableren und qualitativ hochwertigeren Tischtennistisch.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Tischtennistisches noch achten?

  • Legen  Sie allerdings in erster Linie Wert darauf, dass der Tisch von einem namhaften Hersteller stammt. Dies sind z.B. Sponeta, Adidas , Joola, Cornilleau, Stiga, Tibhar, Donic und einige mehr.
  • Achten Sie auch darauf, wie der Tisch verarbeitet ist. Er sollte auch ein TÜV Siegel aufweisen und die in den Details angegebenen Merkmale erfüllen.
  • Auch Kundenrezensionen von anderen, die schon Erfahrung mit einem solchen Tischtennistisch gemacht haben, sind hilfreich.
  • Aber auch Sportvereine können Ihnen Auskünfte darüber geben, mit welchen Ausgaben sie rechnen müssen beziehungsweise, welche Tische gut sind.

Warum gibt es günstige Tischtennisplatten oft bei Vereinen?

Oft können sie bei den Tischtennisvereinen in Ihrer Umgebung günstige, gebrauchte Tischtennistische erwerben. Von den Vereinen werden nämlich von Zeit zu Zeit ältere Modelle ausgemustert, wenn wieder mal neuere Tische bestellt wurden. Hier handelt es sich dann meist um Tische aus dem Wettkampfbereich – also absolute Pofi Tische für den anspruchsvollen Könner. Und die werden dann besonders günstig angeboten. Der Verein will sie ja loswerden. Mehr zu gebrauchten Tischen erfahren sie hier.

 

Weitere empfehlenswerte Tischtennistische:

Im Folgenden werden Ihnen drei Tischtennistische aus dem Outdoor und Indoor Bereich vorgestellt. Diese sind  in unserem Vergleich zwar nicht unter den Top 5 gelandet. Aber sie weisen dennoch ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis auf und sind auch sehr beliebt.

1. Der Tischtennistisch Cornilleau Sport ONE Outdoor:

Tischtennistisch

Dieser Tisch besteht aus einer 4 mm Melaminharz Platte und einem 40 mm starkem Rahmenprofil aus Metall. Er ist für den Außenbereich (Outdoor) geeignet. Die Platte dieses Tischtennistisches ist wind- und wetterbeständig hergestellt. Sie hält auch frostigen Temperaturen stand. Der Tischtennistisch besitzt die üblichen Turniermaße von 274 cm x 152,5 cm x 76 cm (L x B x H). Die vier Standfüße sind höhenverstellbar, um Bodenunebenheiten ausgleichen zu können. Sie sind ummantelt, um einen festen Stand zu gewährleisten. 4 gummierte Doppelrollen garantieren einen bequemen Transport in alle Richtungen. Sie  sorgen auch dafür, dass auch der Boden geschont wird. Ballhalter und ein fest montiertes Netz sind integriert. Es ist zudem möglich, nur einen Teil des Tisches hochzuklappen. Damit ist auch Einzeltraining möglich. Der Tischtennistisch ist im hochgeklappten Zustand leich zu transportieren. Er kann so auch leicht platzsparend verstaut werden.

Preis:

Der Preis bei Amazon beträgt ca. 360 € inkl. Lieferung. Damit ist er im Bereich der Outdoor Platten eher dem unteren Preissegment zuzuordnen. Weitere Cornilleau Tischtennisplatten finden sie hier.

Details:

– 4 mm starke Melaminharz Platte
– 40 mm starker Rahmen
– Ballhalter/Schlägerhalter integriert
– Netz fest montiert
– 4 Doppelrollen
– Einzeltraining möglich
– Maße zusammengeklappt: 75 x 161 x 156 (L x B x H)
– Gewicht: 45 kg

Fazit zum Tischtennistisch Cornilleau Sport ONE Outdoor:

Ein guter Tisch zu einem fairen Preis, der speziell für den Outdoor Bereich gedacht ist. Hochwertige Verarbeitung aller Materialien sorgt für Qualität und lange Lebensdauer.

Zum Sparangebot für den Cornilleau Sport ONE Outdoor auf Amazon.de

2. Outdoor Tischtennistisch Cornilleau Sport 200S:

TischtennistischDieser Tischtennistisch verfügt über ein 38 mm starkes Rahmenprofil. Die 5 mm dicke Melaminharz Platte und ist für den Outdoor Bereich (außen) geeignet. Das Netz ist optimal eingestellt. Ball und Schlägerhalterung sind im Tisch integriert. Sie können auch nur eine Seite der Platte hochklappen, um ein Einzeltraining durchzuführen. Weder Sonne, Wind, Regen, Schnee oder Frost machen diesem Tischtennistisch etwas aus. Der Hersteller hat hier  alle für den Outdoor Bereich benötigten Materialien verarbeitet. Das Push’n Lock System sorgt für leichtes und sicheres Zusammenklappen Ihres Tischtennistisches. Die Melaminplatte ist blendfrei verarbeitet. Somit können Sie auch bei starker Sonneneinstrahlung noch gut im Freien spielen. Die vier Standfüße sind ummantelt. Vier Doppelrollen sorgen für einen leichten Transport.

Preis:

Der Preis bei Amazon beträgt ca. 480 € inkl. Lieferung. Damit ist dieser Tischtennistisch ca. 120 € teurer als der Cornilleau Sport One Outdoor. Dies ist angesichts der  höheren Qualität – vor allem wegen der 5 mm statt 4 mm dicken Platten – aber durchaus gerechtfertigt. Weitere Cornilleau Tischtennisplatten finden sie hier.

Details:

– Melaminharz Platte 5 mm stark, blendfrei
– Rahmenprofil: 38 mm stark
– Ballhalter/Schlägerhalter integriert

– Netz fest montiert
– 4 Doppelrollen

– Einzeltraining möglich
– Push’n Lock System für bequemes Zusammenklappen
– Maße zusammen geklappt: 73,5 x 167,1 x 156,5 cm (L x B x H)
– Gewicht: 53 kg

Fazit zum Tischtennistisch Cornilleau Sport 200 S Outdoor:

Ein qualitativ guter Tischtennistisch mit hochwertiger Verarbeitung des Material. Er ist schon in einem höheren Preissegment angesiedelt als der Sport One. Das Preis Leistungsverhältnis ist trotzdem fair. Der Tisch ist nicht nur für Anfänger geeignet, sondern auch für Fortgeschrittene und Profi Spieler.

Zum Sparangebot für den Cornilleau Sport 200S Outdoor auf Amazon.de

3. Tischtennistisch Indoor JOOLA Transport, Grün, 11270:

TischtennistischHierbei handelt es sich um einen Indoor Tischtennistisch im mittleren Preissegment. Er ist vor allen für den Heimbereich und den Schulsport ideal einsetzbar. Er ist aber auchfür den Vereinssport geeignet.

Ausstattung:

Der Tisch besitzt die üblichen Turniermaße. Mit einem Gewicht von 82 kg fällt er deutlich schwerer aus als die oben genannten Tischtennistische aus dem Outdoor Bereich. Dies sollten Sie vor dem Kauf beachten. Die Spielfläche dieses Tisches ist 19 mm stark und in grüner Farbe gehalten. Ein 30 mm Profilrahmen aus Metall verleiht der Platte zusätzliche Stabilität. Der Rahmen ist stabil hergestellt. Er besitzt 4 schwenkbare Rollen auf jeder Seite. So können Sie Ihren Tischtennistisch leicht in jede Richtung transportieren. Das Netz ist im Lieferumfang enthalten. Aufgrund des Materials der Spielfläche – eine Feinspannplatte – ist dieser Tischtennistisch nur für den Innenbereich (Indoor) geeignet. Er ist nicht wind- und wetterfest. Der Tisch besteht aus 2 separaten Plattenhälften. Diese können Sie auch einzeln transportieren. Dadurch hat er auch besonders günstige Abstellmaße. Denn man kann die beiden Tischhälften ineinanderschieben.

Preis:

Dieser Tischtennistisch ist bei Amazon für ca. 300 € bis 350 € erhältlich. Das ist für diese Qualität auch ein guter Preis.

Details:

– Feinspannplatte 19 mm, grün
– Maße zusammengeklappt:152,5 cm x 68 cm x 167 cm (L x B x H)
– Gewicht: 82 kg
– Tischplatten einzeln zu transportieren
– Netz enthalten
– Rahmenprofil: Metall
– Je 4 Rollen zu jeder Plattenhälfte

Fazit zum Tischtennistisch JOOLA Transport, Grün:

Hier handelt es sich um einen komfortablen Indoor Tischtennistisch von guter Qualität. Er liegt im mittleren Preisbereich und ist für den Sport zu Hause besonders geeignet. Er besitzt ein gutes Preis Leistungsverhältnis und wird gerne gekauft.

Zum Sparangebot für den JOOLA Transport 11270 auf Amazon.de

 

Zusammenfassung:

Auf dieser Seite wurden zum einen Outdoor Tische (von Cornilleau) aus unterschiedlichen Preissegmenten vorgestellt. Zum anderen wurde ein Tischtennistisch (von Joola) aus dem Indoor Bereich beschrieben.  Diese Tische werden nämlich von den Liebhabern des Tischtennissport gerne gekauft werde. Sie besitzen auch eine gute Qualität und ein sehr gutes Preis Leistungsverhältnis.
Es fällt auf, dass ein Tischtennistisch aus dem Indoor Bereich deutlich billiger ist als ein Outdoor Tisch von vergleichbarer Qualität. Dies ist aber durchaus normal. Denn die Oberfläche und auch das Gestell  müssen beim Outdoor Tisch ja wetterbeständig sein. Daher besteht die Spielfläche aus einem speziellem Material (Melaminharz) und der Tisch ist mit einer speziellen Lackierung überzogen. Alles zusammengenommen ergibt einen höheren Preis als für einen Indoor Tisch.
Weitere Informationen zu Tischtennisplatte Outdoor finden Sie hier – Klicke hier.

 

 

Check Also

Tischtennisplatte Outdoor günstig

Tischtennisplatte Outdoor günstig – ausgewählte Outdoor Modelle

Kann man Outdoor Tischtennisplatten ebenso günstig erwerben wie Indoor Platten? Eine Tischtennisplatte Outdoor günstig zu ...